Graphologie Grafologie. Informationsplattform für Grafologie, Handschrift und Schreiben

Grafologie Informationen Publikationen Studien Erfahrungsberichte Grafologen
TOGGLE MENU

Links

Hier einige weiterführende Angaben und Links. Die Zusammenstellung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
Falls Sie Anregungen haben: die  Redaktion nimmt diese gerne entgegen.

Verbände und andere Interessengemeinschaften

Schweiz

Schweizerische Graphologische Gesellschaft (SGG): www.sgg-graphologie.ch
Société Romande de Graphologie (SRG): www.srgraphologie.ch

Deutschland

Deutsche Graphologische Vereinigung e.V.: www.dgv-graphologie.de
Berufsverband Geprüfter Graphologen/Psychologen e.V. München (BGG/P): www.graphologie.de  
Fachverband Deutsche Graphologen e.V.: www.fachverband-deutsche-graphologen.de

Österreich

Österreichische Gesellschaft für Schriftpsychologie und Schriftexpertise: www.graphologie.or.at

Frankreich

Société Française de Graphologie: www.graphologie.asso.fr
SGPF Syndicat des Graphologues Professionnels de France, Paris: www.sgpf.asso.fr

Italien

Associazione Grafologica Italiana (AGI): www.a-g-i.it
Moretti-Institut: www.istitutomoretti.it
Associazione Italo-Francese di Grafologia: www.agif-grafologia.it
Associazione Italiana di Ricerca Grafologica: www.arigraf.it
Übersicht über grafologische Institutionen in Italien: www.grafologia.it

Niederlande

Nederlandse Orde van Grafologen: www.grafologie.nl
In den Niederlanden besteht ein Institut, an dem mit Magdalene Heermanns Therapieansatz Kinder und Erwachsene unterstützt werden. Mehr dazu auf www.schrijfpedagogischehulp.nl (in holländischer Sprache).

Belgien

Association Belge de Graphologie / Belgische Vereniging voor Grafologie, Bruxelles: www.graphobel.be

Grossbritannien

British Academy of Graphology: www.graphology.co.uk
The British Institute of Graphologists: www.britishgraphology.org

USA

American Handwriting Analysis Foundation: www.ahafhandwriting.org

Argentinien

Instituto Superior Emerson: www.emerson.com.ar/index.html

Seitenanfang

Arbeitsgemeinschaften

Aus privater Initiative entstand die Arbeitsgemeinschaft für wissenschaftliche Schriftpsychologie (AwS).
Sie wurde im Juli 1994 in Bielefeld von Oskar Lockowandt, Rosemarie Gosemärker und Egon Schulze gegründet. Verschiedene Publikationen wurden veröffentlicht, unter anderem eine Reihe von praktischen Arbeitsmitteln unter der Bezeichnung "Handschriftenatlas ..." (vgl. Literaturverzeichnis). Derzeit ist die Arbeitsgemeinschaft nicht mehr aktiv.

Seitenanfang

Dachverbände

EGS

Die Europäische Gesellschaft für Schriftpsychologie und Schriftexpertise e. V. (EGS) ist ein Dachverband, dem allerdings vorwiegend deutschsprachige Verbände angehören.
Sie wurde 1972 gegründet und hat unter anderem eine Standesordnung für Schriftpsychologen definiert.

ADEG

Die Association Déontologique Européenne de Graphologues (ADEG) wurde 1990 gegründet. Sie vereinigt Fachorganisationen aus diversen Ländern Europas, welche sich einer qualitativ hochstehenden und wissenschaftlich fundierten Grafologie verschrieben haben. Offizielle Sprachen sind Französich und Englisch.

Seitenanfang

Forensische Schriftuntersuchung

In der Schweiz: Prolabor AG, Kriminaltechnisches Dienstleistungszentrum: www.prolabor.ch

In Deutschland: Schriftsachverständige Dr. Angelika Seibt: www.schriftvergleichung.de

In Grossbritannien: Michael Handy, MSc CChem MRSC MCSFS, Forensic Document Services Limited

International: Gesellschaft für Forensische Schriftuntersuchung (GFS) e.V.:www.gfs2000.de

Seitenanfang